Wahrig Wissenschaftslexikon Absorptionskante - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Absorptionskante

Ab|sorp|ti|ons|kan|te  〈f. 19; Chem.〉 sprunghafter Übergang von schwacher zu starker Absorption; die Lage der A. ist bei der Absorption von Röntgenstrahlung charakteristisch für ein chem. Element

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stirn|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 an der Stirn getragener Hohlspiegel mit Loch in der Mitte, durch das die Beobachtung mit dem Auge möglich ist, während der Spiegel reflektiertes Licht in das untersuchte Gebiet (z. B. Rachen, Gehörgang) wirft

Dienst|bar|keit  〈f. 20; unz.〉 1 Verpflichtung zum Dienst 2 Ergebenheit, Dienstwilligkeit, Gefälligkeit ... mehr

gy|nä|ko|lo|gisch  〈Adj.〉 zur Gynäkologie gehörend, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige