Wahrig Wissenschaftslexikon absterben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

absterben

abster|ben  〈V. i. 254; ist〉 1 〈Biol.〉 langsam eingehen (Pflanze, Blätter) 2 〈Med.〉 immer weniger, geringer werden, zugrunde gehen (Gewebe) 3 jede Empfindung verlieren (Gliedmaße) ● vor Kälte abgestorbene Zehen; der Motor ist mehrfach abgestorben 〈umg.〉 wieder ausgegangen; ihre Gefühle sind abgestorben 〈fig.〉 erloschen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

sin|fo|nisch  〈Adj.; Mus.〉 in der Art einer Sinfonie; oV symphonisch ... mehr

gut|ge|klei|det  auch:  gut ge|klei|det  〈Adj.; besser gekleidet, der bestgekleidete〉 gut, schöne Kleidung tragend ... mehr

Bio|gra|phie  〈f. 19〉 = Biografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige