Wahrig Wissenschaftslexikon abstrakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abstrakt

♦ ab|strakt  〈Adj.〉 von der Wirklichkeit abgetrennt, begrifflich verallgemeinert, nur gedacht, unanschaulich; Ggs konkret ● ~e Kunst Kunstrichtung, die durch frei erfundene Formen Eigenes schaffen will, das seine Vorlage unabhängig von der uns umgebenden Wirklichkeit findet; ~es Rechtsgeschäft ein selbstständiges, vom Rechtsgrund unabhängiges R. [<lat. abstractus ”weggezogen“; zu abstrahere ”wegziehen“]

♦ Die Buchstabenfolge ab|str… kann in Fremdwörtern auch abs|tr… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Äthin  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 = Ethin

Lap|pen|tau|cher  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung sehr gewandt tauchender, nur schlecht fliegender Vögel der Binnengewässer, deren Zehen nicht mit durchgehenden Schwimmhäuten, sondern nur mit Hautlappen ausgerüstet sind: Podicipedes; Sy Steißfuß ... mehr

Krat|zer  〈m. 3〉 1 〈umg.〉 1.1 Kratzwunde, oberflächl. Beschädigung der Haut  1.2 Beschädigung einer glatten (lackierten) Oberfläche, Schramme ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige