Wahrig Wissenschaftslexikon Abszess - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abszess

♦ Ab|szess  〈m. 1〉 durch Einschmelzung entstandene Eiteransammlung im Gewebe, Eitergeschwulst [<lat. abscessus ”Weggang, Entfernung“]

♦ Die Buchstabenfolge ab|sz… kann in Fremdwörtern auch abs|z… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

af|fi|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 (auf die Sinne) einwirken, erregen 2 〈Med.〉 krankhaft verändern, reizen ... mehr

Bul|ly|ing  〈n. 15; unz.〉 aggressives Bedrohen, Einschüchtern und Tyrannisieren von Schwächeren, bes. von Mitarbeitern oder Mitschülern, Mobbing ● das ~ unter Jugendlichen nimmt zu; er ist ein Opfer von ~ [<engl. bully ... mehr

Erd|ach|se  〈[–ks–] f. 19; unz.〉 durch den Nord– u. Südpol gehende gedachte Linie, um die die Erdkugel rotiert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige