Wahrig Wissenschaftslexikon Abtragung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abtragung

Ab|tra|gung  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 Abtransport der durch Verwitterung entstandenen Gesteinstrümmer mittels Wasser; Sy Abrasion (1) 2 〈allg.〉 Einebnung, Niederreißung 3 Abzahlung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Vor|satz  〈m. 1u〉 1 feste Absicht 2 〈Rechtsw.〉 bewusstes Wollen einer Straftat ... mehr

Mo|ti|li|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 Bewegungsvermögen, Beweglichkeit (bes. der Muskeln) [zu lat. motus ... mehr

Hand|schwin|gen  〈Pl.; Zool.〉 die am vordersten Glied des Flügels angesetzten Schwungfedern der Vögel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige