Wahrig Wissenschaftslexikon Abwaschung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abwaschung

Ab|wa|schung  〈f. 20〉 1 Reinigung, Säuberung 2 〈Med.〉 Behandlung mit Wasser 3 〈fig.〉 heftige Schelte, Abreibung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Baum|woll|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Malvengewächse: Gossypium, die gelblich blühenden Sträucher liefern walnussgroße Fruchtkapseln, die bei der Reife aufspringen u. deren Samenhaare als Baumwolle gepflückt werden

nach|richt|lich  〈Adj.〉 1 eine Nachricht betreffend, zu ihr gehörend 2 〈Amtsdt.〉 als Nachricht, zur Information, Kenntnisnahme ... mehr

Wachs  〈[–ks] n. 11〉 Bienenwachs o. ä. chem. Stoff mit dessen Eigenschaften ● ~ formen, gießen, kneten; echtes ~ 〈umg.〉 Bienenwachs; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige