Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abwehrmechanismus

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|währs|man|gel  〈m. 5u; meist Pl.; Vet.〉 beim Viehkauf Mangel, wie Krankheit, für den der Verkäufer innerhalb der Gewährfrist haftet

Geo|po|li|tik  〈f.; –; unz.〉 Lehre von der Wechselwirkung geografischer u. politischer Gegebenheiten [<grch. ge ... mehr

Ve|du|te  〈[v–] f. 19〉 1 〈Mal.〉 sachgetreue Ansicht einer Stadt od. Landschaft (im Unterschied zum Prospekt mit geringer perspektivischer Wirkung) 2 〈im Festungsbau des 15. bis 18. Jh.〉 hochgelegener od. vorgeschobener befestigter Beobachtungspunkt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige