Wahrig Wissenschaftslexikon Abwehrmechanismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abwehrmechanismus

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

En|coun|ter  〈[ınknt(r)] n. 15 od. m. 6〉 1 Aufeinandertreffen 2 〈Psych.〉 Form der Gruppentherapie, die vor allem spontane u. gefühlsbetonte Reaktionen trainiert u. analysiert ... mehr

Bor|ken|flech|te  〈f. 19; Med.〉 ansteckender Hautausschlag mit Eiterblasen u. Schorfbildung

Lan|de|ma|nö|ver  〈[–vr] n. 13; Flugw.〉 das Aufsetzen (eines Luftfahrzeugs) auf den Boden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige