Wahrig Wissenschaftslexikon Abwehrmechanismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abwehrmechanismus

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|dul 2  〈n. 11〉 1 〈Tech.; IT〉 als Ganzes austauschbare Funktionsgruppe eines Gerätes 2 〈fig.〉 in sich geschlossener Teil eines größeren strukturierten Ganzen ... mehr

He|xen|schuss  〈m. 1u; unz.〉 plötzlicher, die Bewegung einschränkender od. aufhebender Schmerz in der Lendengegend infolge Muskelrheumatismus od. Bandscheibenvorfall; Sy Lumbago ( ... mehr

mo|le|ku|lar|bio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Molekularbiologie betreffend, auf ihr beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige