Wahrig Wissenschaftslexikon abweichen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abweichen

abwei|chen  〈V. i. 276; ist〉 1 sich von der eingeschlagenen Richtung entfernen 2 von jmdm. od etwas ~ anders, verschieden sein, nicht gleichen ● vom Kurs ~ 〈Mar.〉 den K. verlassen; von der Regel ~ eine Ausnahme bilden; vom Thema ~ abkommen, nicht bei einem Thema bleiben; vom Weg ~ abkommen, abgehen, den Weg verlassen; vom rechten Weg ~ 〈fig.〉 etwas Unrechtes tun [→ weichen2 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Atom|the|o|rie  〈f. 19; unz.〉 Lehre, dass alle irdischen Stoffe aus kleinsten Teilen, den Atomen, bestehen

Fo|yer  auch:  Foy|er  〈[foaje] n. 15; Theat.〉 Wandelgang, –halle ... mehr

Crowd|sour|cing  〈[krds:sın] n. 15; unz.; IT〉 Übertragen von Aufgabenbereichen einer Firma an eine große Personengruppe, die diese Arbeitsgänge in ihrer Freizeit aus Enthusiasmus unentgeltlich im Internet verrichtet; →a. Outsourcing ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige