Wahrig Wissenschaftslexikon Achäne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Achäne

Achä|ne  〈[–x–] f. 19; Bot.〉 Schließfrucht von Korbblütlern, die nur einen Samen trägt [<A…1 + grch. chainein ”gähnen, klaffen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Asper|ma|tis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 fehlender Samenerguss trotz Orgasmus [<A…1 ... mehr

Rei|hen 2  〈m. 4; Anat.; süddt.〉 Rücken, Rist (des menschl. Fußes) [<ahd. riho ... mehr

Al|le|go|rie  〈f. 19; in bildender Kunst u. Dichtung〉 bildhafte Darstellung eines Begriffs od. eines Vorgangs mit erkennbarer Verbindung zu diesem, Sinnbild, Gleichnis, z. B. Frau mit verbundenen Augen für ”Gerechtigkeit“; →a. Symbol ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige