Wahrig Wissenschaftslexikon achlamydeisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

achlamydeisch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tö|tungs|de|likt  〈n. 11; Rechtsw.〉 Straftat, durch die vorsätzlich od. fahrlässig der Tod einer Person verursacht wird, z. B. Mord

Ge|hirn|druck  〈m.; –(e)s; unz.; Med.〉 Drucksteigerung im Schädelinnern, die durch raumbeengende Prozesse (Entzündungen, Abszesse, Blutungen, Geschwülste) innerhalb der Schädelkapsel hervorgerufen wird: Compressio cerebri

Or|dens|band  〈n. 12u〉 1 Band zum Tragen des Ordens 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Gattung großer, prächtiger Nachtschmetterlinge aus der Familie der Eulen: Catocala ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige