Wahrig Wissenschaftslexikon Acker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Acker

Acker  I 〈m. 3〉 altes Feldmaß (landschaftlich verschieden gemessen, zw. 19,065 a in Hessen u. 64,43 a in Sachsen–Altenburg) II 〈m. 3u〉 landwirtschaftlich bebauter Boden, Feld ● den ~ bestellen, pflügen; auf dem ~ arbeiten [<ahd. akkar, engl. acre <germ. *akra–, lat. ager, grch. agros <idg. *agro–; zu idg. *ag– ”treiben“ (Acker = urspr. Feld u. Flur als ”Weideland“)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pa|ra|ma|gne|tisch  auch:  pa|ra|mag|ne|tisch  〈Adj.; Phys.〉 die Eigenschaft des Paramagnetismus besitzend ... mehr

Be|ta|re|zep|to|ren|blo|cker  〈m. 3; Pharm.〉 Substanz bzw. Medikament, das eine Hemmwirkung auf bestimmte Rezeptoren ausübt, z. B. bei Bluthochdruck

Pan|gramm  〈n. 11〉 Satz, in dem alle Buchstaben des Alphabets vorkommen [<grch. pan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige