Wahrig Wissenschaftslexikon Acker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Acker

Acker  I 〈m. 3〉 altes Feldmaß (landschaftlich verschieden gemessen, zw. 19,065 a in Hessen u. 64,43 a in Sachsen–Altenburg) II 〈m. 3u〉 landwirtschaftlich bebauter Boden, Feld ● den ~ bestellen, pflügen; auf dem ~ arbeiten [<ahd. akkar, engl. acre <germ. *akra–, lat. ager, grch. agros <idg. *agro–; zu idg. *ag– ”treiben“ (Acker = urspr. Feld u. Flur als ”Weideland“)]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ag|ro…, Ag|ro…  〈in Zus.〉 die Landwirtschaft betreffend, landwirtschafts…, Landwirtschafts… [<grch. agros, ... mehr

He|xan  〈n. 11; unz.; Chem.〉 im Erdöl vorkommender aliphat. Kohlenwasserstoff mit sechs Kohlenstoffatomen [zu grch. hex ... mehr

Stron|ti|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Sr〉 silberweißes Leichtmetall, Ordnungszahl 38 ● ~ 90 radioaktives Isotop des Strontiums ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige