Wahrig Wissenschaftslexikon ackern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ackern

ackern  〈V. i.; hat〉 1 den Acker bestellen, pflügen 2 〈fig.〉 schwer arbeiten, sich plagen, sich hart mühen ● er ackert von früh bis spät

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

nut|zer|freund|lich  〈Adj.; bes. IT; kurz für〉 benutzerfreundlich ● ~e Gestaltung

na|tur|ge|ge|ben  〈Adj.〉 1 von Natur aus vorhanden 2 vom Menschen nicht beeinflussbar ... mehr

Gün|sel  〈m. 5; Bot.〉 Lippenblütler auf Wiesen u. in lichten Wäldern: Ajuga [<mhd. cunsele ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige