Wahrig Wissenschaftslexikon Adaptabilität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adaptabilität

Ad|ap|ta|bi|li|tät  〈f.; –; unz.; geh.〉 Anpassungsvermögen [→ adaptieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|tho|ver|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 1 anorganische Säure, die gegenüber der Methasäure mehr Wasser enthält, z. B. Orthokieselsäure 2 ein Benzolring, der zwei Substituenten in Nachbarstellung aufweist ... mehr

Psy|cho|ter|ror  〈m.; –s; unz.〉 Bedrohung mit psychologisch wirksamen Mitteln ● etwas als ~ empfinden; unter ~ leiden

kunst|hand|werk|lich  〈Adj.〉 das Kunsthandwerk betreffend, zu ihm gehörig, kunstgewerblich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige