Wahrig Wissenschaftslexikon Adaptation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adaptation

Ad|ap|ta|ti|on  〈f. 20〉 Sy Adaption 1 Anpassung von Sinnesorganen an äußere Reize (z. B. des Auges an Licht) 2 Anpassungsvermögen an die Umwelt 3 〈Gramm.〉 Übertragung eines Formelements mit bestimmter Funktion auf andere Wörter 4 Umarbeitung eines literar. Werkes für Film od. Funk [→ adaptieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ap|pas|si|o|na|to  〈Mus.〉 leidenschaftlich (zu spielen) [ital., ”leidenschaftlich“; zu lat. pati ... mehr

Uhu  〈m. 6; Zool.〉 größte europ. Eule mit auffälligen Federohren, lebt u. nistet in waldigen Vorgebirgen: Bubo bubo [lautmalend nach dem Vogelruf]

An|ti|py|re|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 = Fiebermittel [<grch. anti ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige