Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adaptation

Ad|ap|ta|ti|on  〈f. 20〉 Sy Adaption 1 Anpassung von Sinnesorganen an äußere Reize (z. B. des Auges an Licht) 2 Anpassungsvermögen an die Umwelt 3 〈Gramm.〉 Übertragung eines Formelements mit bestimmter Funktion auf andere Wörter 4 Umarbeitung eines literar. Werkes für Film od. Funk [→ adaptieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Par|al|lel|rech|ner  〈m. 3〉 IT–Anlage mit mehreren gleichwertigen, nebeneinander arbeitenden Prozessoren anstelle einer Zentraleinheit

♦ Die Buchstabenfolge par|al|l… kann in Fremdwörtern auch pa|ral|l… getrennt werden.

Idio|tie  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 〈Med.; Psych.; veraltet〉 schwerste Form der angeborenen od. früherworbenen Intelligenzminderung; Sy Idiotismus ( ... mehr

Ze|re|bel|lum  〈n.; –s, –bel|la; Anat.〉 Kleinhirn; oV Cerebellum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige