Wahrig Wissenschaftslexikon Adaptationssyndrom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adaptationssyndrom

Ad|ap|ta|ti|ons|syn|drom  auch:  Ad|ap|ta|ti|ons|synd|rom  〈n. 11; unz.〉 die Gesamtheit aller unspezifischen Reaktionen des Organismus auf einen Stress; Sy Anpassungssyndrom

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kom|plex|ver|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 chem. Verbindung, bei der ein Zentralatom in bestimmter Weise von mehreren Liganden umgeben ist u. mit diesen eine chemische Einheit bildet

Film|wo|che  〈f. 19〉 1 Woche, in der (meist in einem bestimmten Lichtspieltheater) wertvolle alte Filme od. eine besondere Art von Filmen gezeigt werden (Dokumentar~) 2 〈Pl.〉 ~n Filmfestspiele ... mehr

Neu|ro|chir|urg  auch:  Neu|ro|chi|rurg  〈[–çir–] m. 16; Med.〉 Facharzt für Neurochirurgie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige