Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adhäsion

Ad|hä|si|on  〈f. 20〉 1 Beitritt 2 〈Med.〉 Verwachsung zweier Organe miteinander 3 〈Phys.〉 das Haften verschiedener flüssiger u. fester Stoffe aneinander, hervorgerufen durch zwischenmolekulare Kraftwirkungen an den Kontaktflächen; →a. Kohäsion [<lat. adhaesio ”das Anhängen, Anhaften“; → adhärieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fisch|ot|ter  〈m. 3; Zool.〉 langer, niedriger Otter mit starkem Schwanz u. Schwimmhäuten, der von Wassertieren lebt: Lutra lutra

Nerz  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 marderähnliches Pelztier: Mustela lutreola; Sy Sumpfotter ... mehr

An|or|gas|mie  〈f. 19; Med.〉 das Fehlen, Ausbleiben des Orgasmus [<grch. an ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige