Wahrig Wissenschaftslexikon Adler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adler

Ad|ler  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 großer Raubvogel mit sehr kräftigem Schnabel: Aquila 2 〈Astron.〉 Sternbild der Äquatorzone des Himmels [<mhd. adelare ”edler Aar“; → Aar]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Grab|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Weichtiere, leben im Meeresboden: Scaphopodae

le|ge ar|tis  〈Med.〉 nach den Regeln der (ärztl.) Kunst [lat.]

Pe|nis|neid  〈m.; –(e)s; unz.; Psych.〉 Gefühl der Benachteiligung bei Mädchen aufgrund des bei ihnen nicht vorhandenen Penis (von Sigmund Freud geprägte, umstrittene These)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige