Wahrig Wissenschaftslexikon adoral - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

adoral

ad|oral  〈Adj.; Med.〉 zum Mund hin gelegen [<lat. ad ”zu“ + os, Gen. oris ”Mund“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phos|phin  〈n. 11; Chem.〉 = Phosphan

Feld|maus  〈f. 7u; Zool.〉 zu den Wühlmäusen gehörendes Nagetier von 11 cm Körperlänge, kann großen Flurschaden verursachen: Microtus arvalis

Di|ver|ti|men|to  〈[–vr–] n. 15; Pl. a.: –ti; Mus.〉 mehrstimmiges, mehrsätziges unterhaltsames Musikstück [ital. ”Vergnügen“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige