Wahrig Wissenschaftslexikon Adresse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adresse

Ad|res|se  〈f. 19〉 1 = Anschrift 2 〈kurz für〉 E–Mail–Adresse 3 schriftliche Kundgebung, Eingabe 4 Glückwunschschreiben 5 〈IT〉 Teil eines Befehls, der angibt, wo (im Speicher) der Befehl ausgeführt werden soll ● sich jmds. ~ notieren; eine ~ an jmdn. richten; sich an die richtige ~ wenden 〈fig.〉 die zuständige Stelle aufsuchen; bei jmdm. an die falsche ~ geraten 〈fig.〉 von jmdm. abgewiesen werden; zu den ersten ~n gehören 〈fig.〉 zu den Führenden, Besten gehören; der Brief ist (nicht) an seine ~ gelangt; per ~ 〈auf Briefen; Abk.: p. A., p. Adr.〉 an die Anschrift (einer dritten Person), zu erreichen über [<frz. adresse <lat. ad ”zu“ + mlat. directiare ”richten, lenken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Ab|zweig|do|se  〈f. 19; El.〉 = Verteilerdose

Rechts|form  〈f. 20; Rechtsw.〉 gesetzlich geregelte Form von Rechtsverhältnissen ● das Unternehmen ist der ~ nach eine GmbH

Re|sorp|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Vet.〉 das Resorbieren (1), Verwerfen 2 〈Biol.〉 Aufsaugung, Aufnahme (eines gelösten Stoffes) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige