Wahrig Wissenschaftslexikon Adresse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adresse

Ad|res|se  〈f. 19〉 1 = Anschrift 2 〈kurz für〉 E–Mail–Adresse 3 schriftliche Kundgebung, Eingabe 4 Glückwunschschreiben 5 〈IT〉 Teil eines Befehls, der angibt, wo (im Speicher) der Befehl ausgeführt werden soll ● sich jmds. ~ notieren; eine ~ an jmdn. richten; sich an die richtige ~ wenden 〈fig.〉 die zuständige Stelle aufsuchen; bei jmdm. an die falsche ~ geraten 〈fig.〉 von jmdm. abgewiesen werden; zu den ersten ~n gehören 〈fig.〉 zu den Führenden, Besten gehören; der Brief ist (nicht) an seine ~ gelangt; per ~ 〈auf Briefen; Abk.: p. A., p. Adr.〉 an die Anschrift (einer dritten Person), zu erreichen über [<frz. adresse <lat. ad ”zu“ + mlat. directiare ”richten, lenken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Li|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Gesteinskunde [<grch. lithos ... mehr

al se|gno  auch:  al seg|no  〈[– znjo] ital. [– snjo] Mus.〉 bis zum Zeichen (noch einmal zu spielen) ... mehr

Fo|to|la|bor  〈n. 15 od. n. 11〉 Labor zum Entwickeln u. Vergrößern fotograf. Materials

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige