Wahrig Wissenschaftslexikon Adsorbens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adsorbens

Ad|sor|bens  〈n.; –, –ben|zi|en; Chem.〉 Stoff, der aus einem Gas od. einer Flüssigkeit einen darin befindlichen anderen Stoff selektiv an seiner Oberfläche anreichert [→ adsorbieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

rei|ni|gen  〈V. t.; hat〉 1 saubermachen, säubern, von Schmutz, Zusätzen od. anderen Fehlern befreien 2 〈bes. Rel.〉 läutern ... mehr

Horn  I 〈n. 12u〉 1 meist spitzer Stirnauswuchs bei Horntieren 2 〈umg.〉 harte Beule (am Kopf, an der Stirn) ... mehr

CIM  〈Abk. für engl.〉 Computer Integrated Manufacturing (computerintegrierte Fertigung), Integration der Planungs–, Fertigungs–, Steuerungs– u. betriebswirtschaftlichen Aufgaben zur gemeinsamen Bearbeitung durch eine EDV–Anlage; →a. CAD ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige