Wahrig Wissenschaftslexikon Adsorbens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adsorbens

Ad|sor|bens  〈n.; –, –ben|zi|en; Chem.〉 Stoff, der aus einem Gas od. einer Flüssigkeit einen darin befindlichen anderen Stoff selektiv an seiner Oberfläche anreichert [→ adsorbieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bi|ber  I 〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 an Gewässern, in Höhlen od. in aus Ästen, Zweigen u. Schlamm gebauten ”Burgen“ lebendes Nagetier: Castorida 2 dessen Pelz ... mehr

Zi|ther  〈f. 21; Mus.〉 Saiteninstrument mit flachem, seitlich bauchigem Schallkörper u. fünf Melodiesaiten, die mit dem rechten Daumen, sowie daneben 24–42 unveränderl. Begleitsaiten, die mit dem rechten Zeige–, Mittel– u. Ringfinger gezupft werden [<lat. cithara ... mehr

Des|in|fek|ti|on  〈f. 20〉 Entseuchung, Vernichtung von Krankheitserregern mit chemischen Mitteln [<lat.–frz. des– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige