Wahrig Wissenschaftslexikon adsorbieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

adsorbieren

ad|sor|bie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 Gase od. gelöste Stoffe ~ auf der Oberfläche fester od. flüssiger Stoffe verdichten, anlagern [<lat. ad ”zu“ + sorbere ”hinunterschlucken, in sich ziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Re|gen|front  〈f. 20; Meteor.〉 vordere Linie von Luftmassen, deren Durchzug von Regen begleitet ist

Kla|vi|zim|bel  〈[–vi–] n. 28; Mus.〉 = Cembalo [<lat. clavis ... mehr

Soh|len|gän|ger  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe von Säugetieren, die beim Gehen mit der ganzen Fußsohle den Boden berühren: Plantigrada; Ggs Zehengänger ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige