Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

adsorbieren

ad|sor|bie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 Gase od. gelöste Stoffe ~ auf der Oberfläche fester od. flüssiger Stoffe verdichten, anlagern [<lat. ad ”zu“ + sorbere ”hinunterschlucken, in sich ziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fluss  〈m. 1u〉 1 größerer Wasserlauf, Strom 2 das Fließen, das fließende Bewegtsein, Lauf, Strömung (Rede~, Schreib~) ... mehr

In|ter|net|platt|form  〈f.; –, –en; IT〉 Einrichtung im Internet, die dem Austausch von Informationen dient ● eine ~ für Stellenangebote einrichten

Che|mo|bio|nik  〈[çe:–] f. 20; unz.〉 Teilbereich der Bionik, der das Verhalten von Stoffen in biologischen Systemen (z. B. Zellen) erforscht, um die prinzipielle Übertragbarkeit des Stoffverhaltens auf chemische Verfahren zu prüfen [<Chemo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige