Wahrig Wissenschaftslexikon Adsorption - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adsorption

Ad|sorp|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 1 das Adsorbieren 2 das Adsorbiertwerden [→ adsorbieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Syl|phe  〈m. 17 od. f. 19; in der Myth. des MA〉 = Luftgeist [von Paracelsus so genannt]

Ex|zi|ton  〈n. 11; El.〉 bewegungsfähiges Gebilde in Halbleitern od. Isolatoren, bestehend aus angeregtem Elektron u. dem durch die Anregung zurückgelassenen positiven Zustand [zu lat. excitare ... mehr

pi|xe|lig  〈Adj.〉 einzelne Bildpunkte sichtbar machend, grobkörnig ● ~e Bilder; ein ~es Display

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige