Wahrig Wissenschaftslexikon Adstringens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adstringens

Ad|strin|gens  〈n.; –, –gen|zi|en od. –gen|tia; Pharm.〉 zusammenziehendes, blutstillendes Heilmittel [lat., Part. Präs. zu adstringere ”zusammenziehend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|le|vi|si|on  〈[–vi–] f. 20; unz.; Abk.: TV〉 = Fernsehen [<grch. tele ... mehr

He|mi|sphä|re  〈f. 19〉 1 Halbkugel, insbes. die Erd– od. Himmelshalbkugel 2 〈Anat.〉 Großhirnhälfte ... mehr

Am|mo|ni|um|kar|bo|nat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 ein weißes Salz, das u. a. als Treibmittel für Backwaren verwendet wird, im Hirschhornsalz enthalten; oV 〈fachsprachl.〉 Ammoniumcarbonat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige