Wahrig Wissenschaftslexikon Adventivknospe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Adventivknospe

Ad|ven|tiv|knos|pe  〈[–vn–] f. 19; Bot.〉 Nebenknospe an ungewöhnl. Stelle, z. B. am Stamm, am Blatt [zu lat. advenire ”hinzukommen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Pd  〈Chem.; Zeichen für〉 Palladium

Nacht|stück  〈n. 11〉 1 Gemälde, das einen Gegenstand bei Nacht durch künstliches Licht od. Mondschein aufgehellt zeigt 2 〈Mus.〉 = Nocturne ... mehr

Berg|we|sen  〈n.; –s; unz.〉 alle Vorgänge u. Einrichtungen, die mit dem Bergbau zusammenhängen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige