Wahrig Wissenschaftslexikon ähnlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ähnlich

ähn|lich  〈Adj.〉 1 in vielen od./u. wichtigen Merkmalen, Eigenschaften übereinstimmend, erinnernd an 2 〈Math.; Zeichen: ~〉 in entsprechenden Winkeln übereinstimmend ● ein ~er Fall hat sich kürzlich zugetragen ● mir geht es ~ mir geht es fast ebenso; ~ klingen, riechen, schmecken wie …; jmdm. ~ sehen od. sein ähnlich wie jemand aussehen od. sein;〈aber〉 →a. ähnlichsehen; ~ sein: das Bild ist sehr ~ es entspricht der Natur, der abgebildeten Person ● einander täuschend ~ sehen zum Verwechseln ähnlich ● ich habe nie etwas Ähnliches erlebt; oder Ähnliches 〈Abk.: o. Ä.〉; er heißt Neumeister oder sood. so etwas, ich weiß es nicht mehr genau; das ist so ~ wie eine Wette; und Ähnliches 〈Abk.: u. Ä.〉 u. anderes, was dem Genannten, Erwähnten entspricht; die Zwillinge sind einander zum Verwechseln ~ ● ~ einer Zwischenprüfung 〈als Präp. mit Dat.〉 in der Art einer Z. [<ahd. angelih ”dem Ahnen gleich“; → Ahn]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Gus|li  〈f. 10; Mus.〉 russ. zitherähnl. Zupfinstrument mit bis zu 28 Saiten [<russ.]

Men|schen|raub  〈m. 1; unz.; Rechtsw.〉 Überwältigung von Menschen durch List, Gewalt od. Drohung u. ihre Entführung

Heil|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, die aufgrund ihres Gehaltes an Wirkstoffen gegen bestimmte Krankheiten verwendet wird; Sy Arzneipflanze ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige