Wahrig Wissenschaftslexikon äquipollent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

äquipollent

äqui|pol|lent  〈Adj.; Philos.〉 von gleicher Bedeutung, aber verschieden ausgedrückt [<lat. aequus ”gleich“ + pollere ”vermögen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Äthyl|al|ko|hol  〈m. 1; Chem.〉 = Ethylalkohol

fi|gu|rie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 erscheinen, auftreten, eine Rolle spielen, darstellen 2 〈Theat.〉 ohne Sprechrolle auftreten ... mehr

Kach|e|xie  auch:  Ka|che|xie  〈[kaxksi] f. 19; Med.〉 völliger Kräfteverfall ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige