Wahrig Wissenschaftslexikon Aerologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aerologie

Ae|ro|lo|gie  〈[ae–] f. 19; unz.〉 meteorolog. Erforschung der höheren, von den Bodenschichten unbeeinflussten Atmosphäre [<lat. aer ”Luft“ + grch. logos ”Wort, Rede“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ot|i|a|ter  auch:  Oti|a|ter  〈m. 3; Med.〉 Facharzt für Ohrenheilkunde; ... mehr

Bo|lid  I 〈m. 1 od. m. 16; Astron.〉 großer, heller Meteor II 〈m. 16〉 = Bolide ... mehr

aufschie|ßen  〈V. 213〉 I 〈V. i.; ist〉 1 rasch aus dem Boden hervorsprießen (Saat) 2 sehr schnell wachsen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige