Wahrig Wissenschaftslexikon Aeromechanik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aeromechanik

Ae|ro|me|cha|nik  〈[ae–] f. 20; unz.〉 Lehre von der Mechanik der Gase, Zusammenfassung der Aerodynamik u. Aerostatik [<lat. aer ”Luft“ + Mechanik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Black–out  auch:  Black|out  〈[blækt] n. 15 od. m. 6〉 1 kurze, meist witzige Szene, bei der unmittelbar nach der Pointe das Licht ausgeschaltet wird ... mehr

Mi|tral|klap|pe  auch:  Mit|ral|klap|pe  〈f. 19; Med.〉 Ventilsystem zw. linkem Herzvorhof u. linker Herzkammer, das aus zwei Segelklappen besteht u. sich mit der Systole schließt u. mit der Diastole öffnet ... mehr

ko|misch  〈Adj.〉 1 Lachen, Heiterkeit erregend, spaßhaft, spaßig 2 drollig, ulkig, putzig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige