Wahrig Wissenschaftslexikon Aeronomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aeronomie

Ae|ro|no|mie  〈[ae–] f. 19; unz.〉 Lehre von den elektr. Erscheinungen in der Ionosphäre u. der Exosphäre [<lat. aer ”Luft“ + grch. nomos ”Gesetz“; zu nemein ”lenken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ka|su|ell  〈Adj.〉 1 〈Gramm.〉 den Kasus betreffend, zu ihm gehörig 2  〈Rechtsw.〉 ~e Bedingung Bedingung, die von einem zufälligen Umstand abhängt ... mehr

Lac|ta|se  〈f. 19; Biochem.〉 Enzym, das Lactose in Galactose u. Glucose spaltet; oV Laktase ... mehr

fortschrei|ben  〈V. 226; hat〉 I 〈V. i.〉 laufend (wechselnden) Bestand aufnehmen, eine Statistik weiterführen II 〈V. t.〉 nach den bisherigen Richtlinien weiterentwickeln (Planung) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige