Wahrig Wissenschaftslexikon Aerophagie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aerophagie

Ae|ro|pha|gie  〈[ae–] f. 19; unz.〉 krankhaftes Schlucken von Luft [<lat. aer ”Luft“ + grch. phagein ”essen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

His|to|ly|se  〈f. 19; Physiol.〉 Auflösung des Gewebes (durch Enzyme od. Bakterien) [<grch. histos ... mehr

Hein|rich  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Guter ~ Gänsefuß mit breiten, dreieckigen, spießförmigen Blättern: Chenopodium bonushenricus

Sym|pho|nie  〈f. 19; Mus.〉 = Sinfonie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige