Wahrig Wissenschaftslexikon aerotherm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aerotherm

ae|ro|therm  〈[ae–] Adj.〉 mithilfe von heißer Luft hergestellt, behandelt [<lat. aer ”Luft“ + grch. thermos ”heiß, glühend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|di|ka|tor  〈m. 23〉 1 〈allg.〉 Anzeichen (für eine bestimmte Entwicklung od. einen Zustand) 2 〈Chem.〉 Stoff, der durch Farbänderung anzeigt, ob eine Lösung alkalisch, neutral od. sauer reagiert ... mehr

Mi|tra|schne|cke  auch:  Mit|ra|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 Familie der Meeresschnecken mit porzellanartigem Gehäuse, das an die Mitra eines Bischofs erinnert: Mitridae ... mehr

schmei|ßen  〈V.; hat〉 I 〈V. t. 222; umg.〉 etwas ~ 1 werfen, schleudern 2 〈fig.〉 2.1 mit etwas fertigwerden, etwas meistern (vielleicht, weil man einen Gegner, den man besiegt, auf den Boden wirft) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige