Wahrig Wissenschaftslexikon Ästhetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ästhetik

Äs|the|tik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von den Gesetzen u. Grundlagen des Schönen, besonders in Natur u. Kunst [<grch. ästhetike; zu aistanesthai ”empfinden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wehr|kir|che  〈f. 19; MA〉 Kirche mit einer Verteidigungsanlage als Zuflucht für die Gemeinde; Sy Kirchenburg ... mehr

rhyth|mi|sie|ren  〈V. t.; hat〉 in einen Rhythmus bringen

in|duk|tiv  〈Adj.〉 1 〈Philos.〉 durch Induktion gewonnen; Sy epagogisch; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige