Wahrig Wissenschaftslexikon Ästhetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ästhetik

Äs|the|tik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von den Gesetzen u. Grundlagen des Schönen, besonders in Natur u. Kunst [<grch. ästhetike; zu aistanesthai ”empfinden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|to|ter|min  〈m. 1〉 bestimmter Zeitpunkt u. Ort, an dem jmd. für fotografische Aufnahmen zur Verfügung steht ● er wurde zum ~ geladen

sal|ta|to  〈bei Streichinstrumenten; Mus.〉 mit springendem Bogen (zu spielen) [ital., ”gesprungen“; zu saltare ... mehr

darstel|len  〈V. t.; hat〉 1 beschreiben, schildern (Sachverhalt) 2 wiedergeben, anschaulich machen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige