Wahrig Wissenschaftslexikon Äther - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Äther

Äther  〈m. 3; unz.〉 1 Himmel(sweite), Himmelsluft 2 〈Phys.〉 Bezeichnung für einen hypothetischen Stoff als Trägermedium von elektrischen u. magnetischen Feldern 3 〈Chem.〉 organische Verbindung, bei der zwei gleiche od. verschiedene Alkyle über ein Sauerstoffatom verbunden sind; oV 〈fachsprachl.〉 Ether 4 〈Med.〉 Narkosemittel ● eine (Radio–)Nachricht über den ~ schicken [<grch. baither ”die obere Luft“; nach grch. Vorstellung Feuerluft, in der die Sterne schweben u. die Götter wohnen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Wissenschaftslexikon

Bo|gen|li|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 Amaryllisgewächs aus Südafrika: Cyrtanthus

Vi|o|le  〈[vi–] f. 19; Bot.〉 = Viola (I)

de|ka|dent  〈Adj.〉 1 kulturell degeneriert, sittenlos 2 mit künstler. Mitteln überfrachtet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige