Wahrig Wissenschaftslexikon Äther - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Äther

Äther  〈m. 3; unz.〉 1 Himmel(sweite), Himmelsluft 2 〈Phys.〉 Bezeichnung für einen hypothetischen Stoff als Trägermedium von elektrischen u. magnetischen Feldern 3 〈Chem.〉 organische Verbindung, bei der zwei gleiche od. verschiedene Alkyle über ein Sauerstoffatom verbunden sind; oV 〈fachsprachl.〉 Ether 4 〈Med.〉 Narkosemittel ● eine (Radio–)Nachricht über den ~ schicken [<grch. baither ”die obere Luft“; nach grch. Vorstellung Feuerluft, in der die Sterne schweben u. die Götter wohnen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blut|se|rum  〈n.; –s, –se|ren; Med.〉 bei der Blutgerinnung sich absondernde, klare Flüssigkeit aus Wasser, gelösten Eiweißstoffen u. Salzen; Sy Blutwasser ... mehr

Pri|ma–fa|cie–Be|weis  〈[–tsj–] m. 1; Rechtsw.〉 (bes. im Schadensrecht) Beweisführung auf der Grundlage allgemeiner u. begründbarer Erfahrungssätze, die die Rekonstruktion eines typischen Geschehensablaufs erlauben [lat., ”der erste Anschein“]

♦ ma|kro|mo|le|ku|lar  〈Adj.; Chem.〉 auf den chem. Reaktionen von Makromolekülen beruhend, die Eigenschaften von Makromolekülen aufweisend

♦ Die Buchstabenfolge ma|kr… kann in Fremdwörtern auch mak|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige