Wahrig Wissenschaftslexikon afferent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

afferent

af|fe|rent  〈Adj.; Med.〉 zuführend, zuleitend (bes. von Nervenbahnen, die von einem Sinnesorgan zum Zentralnervensystem führen) [<lat. afferre ”herbeitragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

li|mi|kol  〈Adj.; Biol.〉 im Schlamm lebend [<lat. limicola ... mehr

An|ti|fo|nie  〈f. 19; Mus.〉 liturgischer Wechselgesang; oV Antifone ... mehr

Ta|pir  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von Pflanzenfressern, die den Schweinen ähneln: Tapiridae [<Tupi–Sprache tapira ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige