Wahrig Wissenschaftslexikon Afferenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Afferenz

Af|fe|renz  〈f. 20; Med.〉 Leitung von Sinneswahrnehmungen der Sinnesorgane über die Nervenfasern zum Zentralnervensystem; Ggs Efferenz [→ afferent]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rüs|sel  〈m. 5〉 1 〈Zool.〉 spitze od. röhrenförmige Verlängerung des Kopfes mancher Tiere, z. B. der Nase beim Elefanten, Mundorgan bei Würmern u. Schnecken, Saug– u. Stechwerkzeug bei manchen Insekten 2 〈salopp〉 Nase ... mehr

vi|va|ce  〈[vivat] Mus.〉 lebhaft (zu spielen) [ital., ”lebhaft, munter“ <lat. vivax ... mehr

Blü|ten|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, die Blüten treiben kann, Samenpflanze; Sy Phanerogame ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige