Wahrig Wissenschaftslexikon affizieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

affizieren

af|fi|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 (auf die Sinne) einwirken, erregen 2 〈Med.〉 krankhaft verändern, reizen [<lat. afficere ”einwirken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Par|o|don|to|se  〈f. 19; Med.〉 1 nicht entzündliche Rückbildungsvorgänge an Kieferknochen, Zahnfleisch u. am Zahnbettgewebe 2 〈fälschl. für〉 Parodontitis ... mehr

Be|fehls|au|to|ma|tie  〈f. 19; Psych.〉 hypnot. Zustand, in dem Befehle widerstandslos ausgeführt werden

Sche|ren|schna|bel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Möwen mit verlängertem Unterschnabel: Rynchopinae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige