Wahrig Wissenschaftslexikon Affodill - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Affodill

Af|fo|dill  〈m. 1; Bot.〉 ein Liliengewächs, Gattung der Liliazeen: Asphodelus [<grch. a ”nicht“ + sphodros, sphedanos ”heftig, stürmisch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Groß|hirn|rin|de  〈f. 19; Anat.〉 Außenschicht des Großhirns: Cortex cerebri; Sy Neopallium ... mehr

Apa|tit  〈m. 1; Min.〉 kristall. Mineral, chem. ein Calcium–, Fluor– od. Calcium–Chlor–Phosphat [zu grch. apatan ... mehr

Ha|lo|ge|nid  〈n. 11; Chem.〉 chem. Verbindung, die durch Reaktion von Halogenen mit anderen Elementen entsteht; Sy Halid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige