Wahrig Wissenschaftslexikon Agens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Agens

Agens  〈n.; –, Agen|zi|en〉 1 handelnde, aktive Kraft 2 〈Philos.〉 tätiges, wirksames, handelndes Prinzip 3 〈Chem.; Phys.〉 Mittel od. Ursache, das bzw. die eine Wirkung, einen Einfluss ausübt 4 〈Gramm.〉 Träger eines Geschehens innerhalb eines Satzes; Ggs Patiens;  [lat., ”das Treibende“; zu agere ”handeln, treiben, in Bewegung setzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

The|a|ter|don|ner  〈m. 3; unz.; umg.〉 Aufheben, aufwendige Reklame [nach dem Geräusch, mit dem im Theater Donner imitiert wird]

De|duk|ti|on  〈f. 20〉 Ggs Induktion 1 〈Philos.〉 Ableitung des Besonderen aus dem Allgemeinen ... mehr

Gam|ma|zis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 Sprachstörung, bei der die Konsonanten g u. k durch die Laute d u. t ersetzt werden [zu grch. gamma, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige