Wahrig Wissenschaftslexikon Aggregation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aggregation

Ag|gre|ga|ti|on  〈f. 20〉 1 〈geh.〉 Anhäufung, Ballung 2 〈Chem.〉 Vereinigung mehrerer Moleküle zu einem größeren Molekül [zu lat. aggregare ”beigesellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sim|plex|über|tra|gung  〈f. 20; IT〉 auf einem Datenweg in nur eine Richtung erfolgende Datenübertragung (gebräuchlich bei Datenverteilsystemen)

Mid|gard|schlan|ge  〈f. 19; unz.; nord. Myth.〉 1 das im Weltmeer lebende, die Erde umgebende Ungeheuer 2 〈Sinnbild für〉 das die Erde umschlingende Meer ... mehr

Ar|chäo|lo|gie  〈[–ç–] f. 19; unz.〉 Altertumskunde [<grch. archaios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige