Wahrig Wissenschaftslexikon Aglykon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aglykon

Ag|ly|kon  〈n. 11; Chem.〉 zuckerfreier Glykosidbestandteil [<grch. a ”nicht“ + glykys ”süß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schrumpf|nie|re  〈f. 19〉 zunehmende Verhärtung u. Verkleinerung der Nieren durch Nierengewebsschrumpfung u. narbig–bindegewebigen Ersatz desselben mit entspr. Beeinträchtigung der Nierenfunktion; Sy Nephrosklerose ... mehr

Se|xu|al|psy|cho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teil der Psychologie, die das Verhalten im Geschlechtsleben erforscht

Or|tho|pte|re  auch:  Or|thop|te|re  〈m. 17; Zool.〉 = Geradflügler ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige