Wahrig Wissenschaftslexikon Agnostizismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Agnostizismus

Ag|nos|ti|zis|mus  〈m.; –; unz.〉 Lehre von der Unerkennbarkeit des wahren Seins, d. h. der übersinnl. Welt od. (nach Kant) des Dinges an sich [<grch. a ”nicht“ + gnoein ”erkennen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Ho|do|graf  〈m. 16; Phys.〉 Kurve, die die Änderung des Betrages u. der Richtung der Geschwindigkeit eines sich auf einer beliebigen Bahn bewegenden Punktes darstellt; oV Hodograph ... mehr

Bre|chungs|ebe|ne  〈f. 19; Phys.〉 Ebene, in der eine opt. Brechung stattfindet

Büh|nen|haus  〈n. 12u〉 1 Theater 2 bes. hoher Teil des Theaters zur Aufnahme der Bühne u. des Schnürbodens ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige