Wahrig Wissenschaftslexikon Agrarbiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Agrarbiologie

Ag|rar|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft, die die biologischen Aspekte der Landwirtschaft, des Gartenbaus u. der Forstwirtschaft untersucht; oV 〈DDR〉 Agrobiologie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rip|pen|molch  〈m. 1; Zool.〉 wasserbewohnender Schwanzlurch Südspaniens u. Marokkos, dessen freie Rippenenden die Bauchhaut durchbohren: Pleurodeles waltleii

Flu|or  I 〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: F〉 nur in Verbindungen vorkommendes, zu den Halogenen gehörendes, gasförmiges Element von grünlich gelber Farbe u. stechendem Geruch, Ordnungszahl 9 II 〈m.; –s; unz.; Med.〉 = Ausfluss ( ... mehr

♦ Ha|plo|dont  〈m. 16; Biol.〉 wurzellos–kegelförmiger Zahn niedriger Wirbeltiere u. einiger Nagetiere [<grch. haplous ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige