Wahrig Wissenschaftslexikon Agrargeografie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Agrargeografie

Ag|rar|geo|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Geografie, das sich mit den landwirtschaftlich erschlossenen Gebieten der Erdoberfläche befasst; oV Agrargeographie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Isa|tin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 in gelbroten Prismen kristallisierende, organ.–chem. Verbindung zur Herstellung von indigoartigen Farbstoffen [<grch. isatis, ... mehr

Ther|mo|dif|fu|si|on  〈f. 20〉 Diffusion atomarer od. molekularer Teilchen in einem Gasgemisch aufgrund eines Temperaturunterschiedes

Dis|se|mi|na|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Aussaat (von Krankheitserregern im Körper) 2 Verbreitung (einer Seuche) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige