Wahrig Wissenschaftslexikon Agrarindustrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Agrarindustrie

Ag|rar|in|dus|trie  auch:  Ag|rar|in|dust|rie  〈f. 19; unz.〉 industrielle Landwirtschaft, massenhafte Produktion und Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen unter Einsatz technischer und chemischer Verfahren in landwirtschaftlichen Großbetrieben (im Gegensatz zur bäuerlichen Landwirtschaft)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|nen|ge|hirn  〈n. 11; umg.; scherzh.〉 Computer

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ne|ben|schluss|ge|ne|ra|tor  〈m. 23; El.〉 elektrischer Generator, bei dem Erregerwicklung u. Anker parallelgeschaltet sind

Ei|sen|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 1 Angehöriges einer Gattung der Eisenkrautgewächse: Verbena; Sy Eisenhart ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige