Wahrig Wissenschaftslexikon Agrumen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Agrumen

Ag|ru|men  〈Pl.〉 die Zitrusfrüchte; oV Agrumi [<mlat. agrumen ”säuerlich, scharf schmeckende Früchte“; zu lat. acer ”scharf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dro|gen|car|bo|na|te  〈Pl.; Chem.〉 Salze der Kohlensäure, in denen nur eines der beiden Wasserstoffatome durch Metall ersetzt ist, z. B. Natriumhydrogencarbonat; Sy Bicarbonate ... mehr

Bü|schel|schön  〈n.; –s; unz.; Bot.〉 zu den Wasserblattgewächsen gehörende, blaublühende Pflanze, wichtige Nahrungsquelle der Bienen: Phacelia; Sy Phazelie ... mehr

Mas|ken|bild|ner  〈m. 3; Theat.〉 Angestellter bei Theater u. Film, der die Masken der Schauspieler entwirft

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige