Wahrig Wissenschaftslexikon Ahorn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ahorn

Ahorn  〈m. 1〉 1 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Ahorngewächse (Aceraceae) mit spitz gefächerten Blättern u. zweispaltigen, klebrigen Früchten: Acer 2 Holz des Ahorns (1) [<ahd. ahorn <germ. *ahurna, grch. akarna ”Lorbeer“ <idg. *akr–;
Verwandt mit: Ähre, Eck]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

To|ten|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 schwarzer, unschädlicher Käfer aus der Familie der Schwarzkäfer, der in dunklen, feuchten Kellern u. Lagerräumen lebt: Blaps mortisaga

Kla|vi|chord  〈[–vikrd] n. 11; Mus.〉 kleines Tasteninstrument, bei dem die waagerecht u. rechtwinklig zur Tastatur liegenden Saiten durch Metallplättchen zart angeschlagen werden, Vorläufer des Klaviers [<lat. clavis ... mehr

Man|da|la  〈n. 15〉 1 grafische Figur (Kreis od. Vieleck) mit ausgeprägtem Mittelpunkt, die in ind. Religionen als Meditationshilfe verwendet wird 2 〈Psych.〉 Abbildung als Symbol der Selbstfindung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige